Facebook Pixel
Visualisierungsprozess für Patienten, die an COVID-19 leiden
Profilbild von Dr. Frederic Mau
Ein Beitrag von Stin-N. Musche
Stin-Niels Musche ist Hypnosetherapeut und Hypnoseausbilder. Seit 2009 in eigener Praxis tätig, begleitet er Patienten aus allen möglichen Ecken der Welt. Die Hypnosetherapie ist auf Deutsch und Englisch möglich. Die schelmische, ungezwungene und lockere Art von Stin-Niels hilft den Patienten sich schnell zu öffnen, so dass die Hypnosetherapie äußerst effizient genutzt werden kann und keine Zeit mit weniger wichtigen Dingen verschwendet wird, das Ziel bzw. den Veränderungswunsch des Patienten immer klar im Fokus.
Beitrag vom 7. April 2020
Blog

Keine Notwendigkeit für einen Hammer

Ein geführter Visualisierungsprozess für Patienten, die an COVID-19 leiden

Dr. Fredric Mau
LPCS, BC-NCC, BC-H, BC-TMH, T.Min., M.A., M.Div.
©2020, Watermark Counseling, LLC

DOWNLOAD Skript

DOWNLOAD Hypnose zur Unterstützung bei COVID19 – Kein Bedarf für einen Hammer (MP3)

Dieser Artikel enthält eine Erklärung für und ein praktisches Skript zur Anwendung bei Patienten, die an COVID-19 leiden. Das Skript beginnt auf Seite zwei, und die Quellen befinden sich am Ende des Skriptes. Der Artikel und das Skript sind zur freien Verwendung und zur öffentlichen Weitergabe unter Autorennennung gedacht.

Die Forschung zeigt, dass COVID-19 hauptsächlich dadurch tötet, dass es ein Zytokinsturm (Zytokinfreisetzungssyndrom, CRS. vgl. Chen, et al., 2020; Deng, You, & Pei, 2020; Ruan, et al., 2020; Tetro, 2020; Xu, et al., 2020), eine Form der systemischen Entzündungsreaktion des Immunsystems, die in diesem Fall die Lunge schädigt und zum Tod führen kann. Der Begriff „Zytokin“ leitet sich aus einer Kombination von zwei griechischen Wörtern ab: „cyto“ bedeutet Zelle und „kinos“ bedeutet Bewegung. Zytokine sind Proteine, die die Zell-zu-Zell-Kommunikation bei der Immunantwort unterstützen und die Bewegung von weißen Blutkörperchen (Leukozyten) in Richtung der Orte von Entzündungen, Infektionen und Traumata. Dies ist in den meisten Fällen eine gesunde Immunantwort. Ein Zytokinsturm ist eine Überreaktion des Immunsystems, die schädlich sein kann. Bei der Verwendung des folgenden Hypnoseprozess, kann es hilfreich sein, dem Patienten diesen biologischen Prozess zu erklären.

Die Psychoneuroimmunologie ist die Interaktion zwischen psychologischen Prozessen und dem Nerven- und Immunsystem des menschlichen Körpers (vgl. Straug & Cutolo, 2018; Demas & Carlton, 2015; Wang & Ma, 2008; Solomon, 1987; Grade & Zegans, 1986). Besonderes Augenmerk wird auf Kreisläufe gelegt, an denen Immunzellprodukte beteiligt sind, insbesondere die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse und das sympathische Nervensystem. (Besedovsky & del Rey 2007; Dantzer 2004).

Die meisten hypnotischen Phänomene gehen auf eine Entkopplung der Kontroll- und Überwachungsprozesse des Gehirns zurück (Landry & Raz, 2015). Die Entkoppelung der exekutiven Funktionen ist in Gegenwart von strategischen Aufmerksamkeitsinstruktionen sehr formbar (Egner, et al., 2005). Da hypnotische Prozesse tatsächlich verschiedene Teile des Gehirns in Anspruch nehmen und einen neurologischen Top-Down-Effekt auf den Körper ausüben, wollen wir Anregungen geben, die wirklich hilfreich sind.
Wir wissen, dass Stress die Immunreaktion vermindert. Eine Reaktion auf COVID-19 könnte darin bestehen, dass man versucht, die Immunreaktion zu stärken, aber wenn das Problem wirklich ein Zytokinsturm ist (in einem vereinfachten Sinne, eine zu starke Immunreaktion), dann könnte es hilfreich sein, den Körper zu einer angemesseneren, ausgeglichenen Reaktion zu veranlassen.

Es gibt auch umfangreiche Literatur, die besagt, dass hypnotische Schmerzlinderung sehr wirksam ist (vgl. Mau, 2018), sodass dieser Prozess darauf abzielt, Linderung zu schaffen. Außerdem versucht der Prozess, die Atmung zu stärken, was den Berichten zufolge für die Patienten schwierig ist.

Um es klar zu sagen: Jeder muss sich die Hände richtig waschen, soziale Distanzierung praktizieren und grundlegende Sicherheitsvorkehrungen treffen, um zu vermeiden, dass er sich mit COVID-19 infiziert. Dieser Ansatz stellt keinen Anspruch auf Heilung von COVID-19 durch biopsychosoziale Verfahren dar, und der Autor plädiert nicht dafür, irgendein Verfahren zur psychischen Gesundheit als Ersatz für die Suche nach der besten verfügbaren medizinischen Behandlung zu verwenden. Klienten sollten immer ermutigt werden, sich in ärztliche Behandlung zu begeben und den Rat ihres Arztes zu befolgen. Allerdings kann dieser Prozess der Entspannung und die heilende Bildersprache den Leidenden sicherlich keinen Schaden zufügen. Angesichts dessen, was wir über den Einfluss des Geistes auf die medizinische Prognose wissen, kann dieser Prozess durchaus zugelassene medizinische Behandlungen unterstützen und ergänzen (vgl. Ray, 2004; bitte lesen Sie diesen Artikel und sehen Sie sich die Links in den Quellen an).

Dieser Prozess der geführten Bildersprache ist für die Verwendung durch Fachleute für psychische Gesundheit und Medizin sowie durch Laienhypnotiseure und andere Personen gedacht, die geführte Bildsprache mit Klienten oder Patienten verwenden. Zum jetzigen Zeitpunkt (2. April 2020) möchte ich Sie ermutigen, diesen Prozess in jede Klientensitzung einzubinden, die Sie für angemessen halten, unabhängig davon, was das Gesamtziel der Sitzung ist (z.B. wenn Sie Hypnose zur Raucherentwöhnung oder zum Stressabbau usw. durchführen, könnten Sie diesen Prozess ebenfalls einbeziehen). Informieren Sie immer den Klienten und holen Sie sich die Zustimmung ein, bevor Sie einen Hypnoseprozess durchführen. Dies kann auch als eigenständiger Prozess eingesetzt werden, oder es kann nach der Induktion oder kurz vor dem Auftauchen des Klienten in einen anderen Prozess integriert werden. Dies ist ein neo-ericksonischer Ansatz, jedoch gibt es andere Ansätze, die die gleichen Ergebnisse erzielen können. Der praktizierende Anwender übernimmt die gesamte Verantwortung dafür, wie dieser Prozess bei seinen eigenen Klienten angewendet wird. Praktizierende sollten in ihren Kompetenzbereichen immer ethisch und angemessen und in Übereinstimmung mit jeder Lizenz / Erlaubnis, die sie besitzen, praktizieren.

Skript: Kein Bedarf für einen Hammer

Einleitung

Während du dich jetzt einfach nur entspannst, bemerkst du, wie wohl sich dein Körper anfühlt und vielleicht fragst du dich, wie gut du dich jetzt fühlen kannst und ich frage mich, wie es sich anfühlen würde, wenn du dich so entspannt fühlen würdest, wie du dich jetzt fühlen kannst.

Weil du stärker wirst, wenn du ausgeglichen und entspannt bist. Dein Immunsystem wird gestärkt, wenn du dieses Gefühl der Ruhe und der Entspannung jetzt spürst, wenn du dir bewusst wirst, dass du dich wohl, sicher und völlig unaufmerksam fühlst, und wenn du die Bequemlichkeit genießt, völlig, ohne Anstrengung zu sein.

Es ist in völlig in Ordnung, wenn du nicht weißt, wie du diese Bequemlichkeit, diese Entspannung jetzt erzeugen kannst – du kannst dich jetzt einfach gut fühlen, denn du weißt, dass dein Körper genau weiß, wie du diese Ruhe jetzt erzeugen kannst. Du brauchst dich nicht bewusst darum zu kümmern. Und dein Körper macht das die ganze Zeit, während du schläfst, entspannst, unaufmerksam bist und dein Atem fließt einfach, unbemerkt – es geschieht einfach ganz von allein, ohne dass du es merkst, in jeder Nacht deines Lebens, während du schläfst, so bequem wie jetzt. Deine Atmung wird jetzt stärker, ganz von selbst, es geschieht einfach, sodass du dir erlauben kannst, sie einfach zu ignorieren, wenn du merkst, wie viel besser du dich jetzt fühlst.

Und du weißt, dass du dich tiefer entspannen kannst, wenn du an einen schönen Ort denkst. Laß dich einen schönen, perfekten Tag erleben. Wo die Temperatur angenehm und behaglich ist und wo du eine kühle, angenehme Brise spüren kannst. Die Luft strömt jetzt so leicht. Der Wind, der so stark ist, kraftvoll.

In Ruhe beim Nichtstun – ich frage mich, ob du das tun könntest. Du könntest darüber nachdenken, es zu versuchen, aber es gibt einen tieferen Teil in dir, der bereits Heilung für dich erzeugt. Und während dieser Teil von dir jetzt fließt und heilt, kannst du anfangen, dir einfach nur Frieden , Ruhe und Entspannung vorzustellen. Und diesen wunderschönen Ort.
Und wir alle kennen diese Bilder von diesen Stapeln glatter, runder Steine, die für Gelassenheit stehen. Ein Gefühl der Ausgeglichenheit, des Friedens. Und das Fließen der Luft, das sanfte Rauschen des Windes, der wie Atem in den Blättern der Bäume weht, kraftvoll, das Sonnenlicht, das durch die Luft dringt, wenn der Atem einfach nur fließt, leicht, bequem, mühelos. Stark. Und spüre dieses Gefühl der Ausgewogenheit. Alles ist klar.

Selbst wenn sich Sturmwolken zusammenbrauen und der Wind noch stärker wird, weißt du jetzt, dass, während du Dinge tust, um auf dich selbst achtzugeben, gleichzeitig ein Teil von dir noch viel mehr tut, als du weißt oder bemerkst, du weißt es. Und wir wissen beide, dass es in Ordnung ist, nicht zu wissen, was man weiß, denn es gibt einen Teil in dir, der es natürlich weiß und der sich immer um dich kümmert, du weißt es.

Spüre die Gesundheit deines Körpers, erinnere dich an die Gesundheit deiner Lungen. Ein vollständiger, beruhigender, rhythmischer Fluss; sauberer Sauerstoff für deinen Körper. Über 21 Tausend Mal am Tag atmest du tief ein und atmest vollständig aus. Es ist leicht, sich daran zu erinnern, das zu vergessen, weil du jetzt so viel mehr Wohlbefinden spürst. Stell dir das gesunde Gewebe deiner Lungen vor; ihre natürliche gesunde Farbe und Textur. Deine Atmung, dein Körper, ist stark, kraftvoll und ruhig. Stell dir vor, dass dein Körper diese Gesundheit jetzt erzeugt, während du den Rhythmus deines Herzschlags fühlst, langsam, stark, tief, ruhig, gesund, 86 tausendmal am Tag. Du vertraust deinem Körper, er kümmert sich jetzt um dich.
Schließlich ist es das, was dein Körper am besten kann, nämlich sich selbst und 50 Millionen Zellen pro Sekunde zu heilen, die sich in der richtigen Reihenfolge und in der für sie richtigen Reihenfolge verändern und neu anordnen. Dein Körper heilt auf natürliche Weise – er ist Teil dessen, was du bist, einfach das, was du tust. Ohne dass du es überhaupt weißt, heilt dein Körper ständig und kümmert sich um dich.

Es ist wunderbar zu erkennen, dass während du Dinge tust, um für dich zu sorgen, es auch einen Teil in dir gibt, der für dich kämpft und dich beschützt, ohne dass du es überhaupt weißt. Er kümmert sich um dich, tröstet dich. Und da ist dieses Auf und Ab, der Sauerstofffluss zu deinem Körper, während ein Teil von dir heilt, dich beschützt – dein Körper heilt auf natürliche Weise. Es ist wunderbar zu wissen, dass, während du dich bewusst um dich selbst kümmerst, es einen Teil in dir gibt, der noch mehr tut, um dich zu heilen, und während du dir vorstellst, wie dein Körper jetzt auf natürliche Weise heilt, bist du gleichzeitig ganz bewusst vorsichtig.

Lindernd, heilend, stark, bequem, kraftvoll.

Die weißen Blutkörperchen, die Wächter des Körpers, schützen dich vor äußeren Eindringlingen – Viren, schädlichen Bakterien – und mutierten Zellen. Erstaunlich wie stark die natürliche Heilung und Abwehr deines Körpers ist!

Die weißen Blutkörperchen bewegen sich auf den Eindringling zu, setzen Substanzen – Zytokine – frei, um sich vorwärtszubewegen und den Eindringling zu bekämpfen. Zyto – Zelle; Kinos – Bewegung. Dein Immunsystem bewegt sich auf den Eindringling zu! Es verteidigt dich, es verteidigt deinen Körper!

Hast du dich jemals wirklich über eine Fliege geärgert? Sie schwirrt herum. Sie scheinen einfach schmutzig zu sein. Etwas, das du loswerden willst. Und zwar sofort. Du bist bereit, sie zu töten, jetzt! Sie brummt durch den Raum und verbreitet Keime. Man schnappt sich eine Fliegenklatsche – es geht nur um das richtige Werkzeug für den Job. Das Gleichgewicht. Eine verhältnismäßige Reaktion. Weil du nach einem Hammer greifen könntest – die Fliege ist tot, wenn du sie mit dem Hammer triffst, aber denk an den Schaden. Es kann sogar schlimmer als die Fliege sein. Ein Fenster zu zertrümmern, ein Möbelstück zu zerbrechen. Das würdest du auf keinen Fall tun!

Dein Körper kann überreagieren. Das ist es, was eine allergische Reaktion ist – das Immunsystem – die weißen Blutkörperchen agieren, um dich zu schützen, um sich um dich zu kümmern. Das Allergen scheint ein Problem zu sein, und dein Körper will es hart treffen, obwohl die Substanz nicht wirklich ein Problem ist.

Oder wie bei einem Autoimmunproblem, bei dem dein eigenes Immunsystem verwirrt ist und tatsächlich die Gelenke, Gewebe oder Organe des Körpers selbst angreift.
Oder eine Überreaktion auf einen Eindringling, diesen Zytokinsturm. Wie mit einem Hammer auf eine Fliege einschlagen.

Stell dir vor, dein Immunsystem würde sich wiederherstellen. Stell dir vor, dass die weißen Blutkörperchen neu lernen, sich neu kalibrieren und das Gewebe deines Körpers in Ruhe lassen, sodass die Gelenke, das Gewebe, die Organe des Körpers in Ruhe gelassen werden. Ausgeglichen. Stell es dir vor – fühle, wie sich dein Immunsystem neu einstellt, um zu erkennen, dass das alte Allergen eigentlich kein Problem ist, dass diese Überreaktion eigentlich nicht notwendig ist und der Körper in Frieden sein kann. Stell dir vor, dass jede Entzündung abklingt, wenn diese beruhigende kühle Brise durch deinen Körper weht und jede Entzündung auslöscht, wenn das Immunsystem dein Körpergewebe in Ruhe lässt und dich vor Eindringlingen und mutierten Zellen von außen schützt.

Denn es gibt ein Gleichgewicht, und Angst kann diese Steine umwerfen und Chaos verursachen. Ein Sturm. Ein Zytokinsturm! Mit dem Hammer eine Fliege töten, die Steine zerschlagen; ein wütender Wind, der das Gleichgewicht zerstört. Eine Überreaktion, die die Lungen schädigen kann. Zu viel des Guten. Du bist viel größer, als du denkst, dass du es bist, mehr als du dir erlaubt hast zu glauben. Dein mächtiger Körper heilt sich ständig selbst! Du brauchst keinen Hammer (und du könntest immer einen benutzen, wenn es nötig ist). Du brauchst ihn nicht. Die richtige Antwort. Klatsche die Fliege. Vetraue deinem Körper. Die richtige Reaktion. Alles, was das Virus verdient, ist eine Fliegenklatsche. Fühle die Heilung, dein Immunsystem antwortet mit perfekter Balance, ein voller Erfolg. Fühle die Heilung, die Ruhe, die Stärke, den Komfort, wenn du jetzt so leicht atmest.

Das Gleichgewicht. Das Gleichgewicht. Die Ruhe. Der Atem fließt, ohne dass du es merkst. Stell dir deinen Körper in Harmonie vor. Atme ein. Fühle die Harmonie. Fühle den Atem. Balancierte Steine, die so schön sind, wie dieser beruhigende Wind, der weht. Stell dir vor, dein Immunsystem reagiert angemessen, auf genau der richtigen Ebene für dich. Stell dir vor, deine Lungen sind gesund, da dein Atem einfach fließt, ohne dass du es bemerkst oder dich darum kümmern musst. Du bist jetzt so stark. So angenehm jetzt. Du brauchst keinen Hammer.
Stell dir vor, dein Körper benutzt eine Fliegenklatsche – genau das richtige Werkzeug, genau das richtige Maß an Reaktion. Du kannst jetzt heilen. Gesund werden.

Spüre die Heilung, den Fluss, das tiefe Wohlbefinden. Fühle das gesunde Gewebe der Lunge. Dein Herz ist stark.

Und deine Atmung fließt einfach unbemerkt; stell dir das Lungengewebe in seiner natürlichen, normalen, gesunden Farbe und Beschaffenheit vor.

Stell dir deinen Herzschlag vor, der tief und stark und rhythmisch und gleichmäßig ist. Es passiert einfach. Ein Teil von dem, was Du bist.
Und dein Atem fließt einfach; vertraue deinem Körper, er heilt, 50 Millionen Zellen pro Sekunde.
Und die Brise weht einfach, beruhigend; du spürst, dass dein Immunsystem genau richtig reagiert, um dich zu schützen.
Und die Brise weht einfach, stark! Das Gefühl des angenehmen Wohlbefindens.
Und die Brise weht einfach, fühle die Stärke deines Körpers.
Und die Brise weht einfach nur, damit du die Gesundheit deines Körpers spürst.
Und die Brise weht einfach, weil sie weiß, dass es einen Teil in dir gibt, der weiß, wie man dieses Gleichgewicht erschafft.
Und die Brise weht einfach, Steine gestapelt, ausgeglichen. Spüre die Brise, die warme Behaglichkeit der Sonne, einen schönen, perfekten Tag.
Und die Brise weht einfach. Und die Brise weht einfach nur. Und die Brise weht einfach nur.

Ausleitung

Über Dr. Fredric Mau

Dr. Fredric Mau besitzt drei Zertifizierungen des Boards, als National Certified Counselor (BC-NCC), TeleMental Health Provider (BC-TMH) und Hypnotherapeut (BC-H). Er ist ein lizenzierter professioneller Berater und Supervisor (LPCS). Er ist seit 2004 als Hypnosetherapeut in Columbia, South Carolina, tätig.

Er ist Mitglied der American Mental Health Counselors Association, der South Carolina Association of Licensed Professional Counselors, der South Carolina Counseling Association und der National Guild of Hypnotists. Dr. Mau ist ein zertifizierter Ausbilder (CI) für Hypnose. Dr. Mau spricht regelmäßig auf internationalen, nationalen und landesweiten Fachkonferenzen.

Dr. Mau ist Mitglied des Vorstands der South Carolina Counseling Association (Jahrgang 2019). Zuvor war er im Vorstand der Handelskammer von Greater Columbia tätig.

Dr. Mau ist ein international bekannter Redner und erhielt den HypnoScience-Preis für Forschung in der Wissenschaft, die den Beruf der Hypnose am internationalen Hypnosekongress 2013 in Zürich, Schweiz, vorantreibt. Im Jahr 2016 wurde er mit dem Hypnotism Research Award der National Guild of Hypnotists ausgezeichnet.

Dr. Mau hielt die Hauptreferate für die Konferenzen der Tennessee Licensed Professional Counselors Association und der Suchtexperten von North Carolina. Er war der Hauptredner für die Konferenz der South Carolina Counselors Association und ein Plenumsredner bei der Konferenz der South Carolina Association of Licensed Professional Counselors.

Er ist vom South Carolina Department of Labor, Licensing and Regulation zugelassen, um professionelle Berater, Therapeuten und Sozialarbeiter in Weiterbildungsmaßnahmen zu unterrichten. Außerdem hat er eine Bewertung von A+ beim Better Business Bureau. Sein Zertifizierungsworkshop zur entspannungsbasierten Schmerzlinderung ist für Fortbildungskredite des National Board for Certified Counselors (NBCC) zugelassen.

Dr. Mau ist Autor von Emotion: the Power of Change – A Science-Based Approach to Ericksonian Hypnosis und A Different Reality: Adventures in narrative therapy & a protocol to address an fear disorders and insomnia.

Quellen / Referenzen:

Besedovsky, H. O., & del Rey, A. 2007). Physiology of psychoneuroimmunology: A personal view. Brain, Behavior, and Immunity, 21(1), 34-44. DOI:10.1016/j.bbi.2006.09.008
Chen, C., Zhang, X.R., Ju, Z.Y., He, W.F. (2020). Advances in the research of cytokine storm mechanism induced by Corona Virus Disease 2019 and the corresponding immunotherapies. Zhonghua Shao Shang Za Zhi [Chinese Journal of Burns], 36(0). DOI: 10.3760/cma.j.cn501120- 20200224-00088
Dantzer, R. (2004). Innate immunity at the forefront of psychoneuroimmunology. Brain, Behavior, and Immunity, 18(1), 1-6. DOI: 10.1016/j.bbi.2003.09.008
Demas, G.E., and Carlton, E.D. (2015). Ecoimmunology for psychoneuroimmunologists: Considering context in neuroendocrine– immune–behavior interactions. Brain, Behavior, and Immunity, 44, 9-16. DOI:10.1016/j.bbi.2014.09.002
Deng, X., You, X., and Pei, J. (2020). Regulation of interferon production as a potential strategy for COVID-19 treatment. Quantitative Biology > Molecular Networks. Cite as: arXiv:2003.00751v1 [q-bio.MN].
Egner, T., Jamieson, G., & Gruzelier, J. (2005). Hypnosis decouples cognitive control from conflict monitoring processes of the frontal lobe. NeuroImage 27, 969-978. DOI: 10.1016/j.neuroimage.2005.05.002
Grade, M., & Zegans, L. S. (1986). Exploring systemic lupus erythematosus: Autoimmunity, self-destruction, and psychoneuroimmunology. Advances, 3(2), 16–45.
Landry, M., & Raz, A. (2015). Hypnosis and Imaging of the Living Human Brain. American Journal of Clinical Hypnosis, 57(3), 285–313. DOI: 10.1080/00029157.2014.978496
Mau, G. F. (2018). Relaxation-Based Pain Relief Training Manual. Watermark Counseling: Columbia, SC.
Ruan, Q., Yang, K., Wang, W., Jiang, L., Song, J. (2020). Clinical predictors of mortality due to COVID-19 based on an analysis of data of 150 patients from Wuhan, China. Intensive Care Medicine. DOI: 10.1007/s00134-020- 05991-x
Ray, O. (2004). How the mind hurts and heals the body. American Psychologist, 59(1), 29-40. DOI: 10.1037/0003-066X.59.1.29 Retrieved from http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc/download?doi=10.1.1.559.5260&re p=rep1&type=pdf
Solomon, G.F. (1987). Psychoneuroimmunology: Interactions between central nervous system and immune system. Journal of Neuroscience Research, 18(1), 1-9. DOI:10.1002/jnr.490180103
Straug, R.H., Cutolo, M. (2018). Psychoneuroimmunology—developments in stress research. Wiener Medizinische Wochenschrift, 168, 76–84. DOI:10.1007/s10354-017-0574-2
Tetro, J.A., (2020). Is COVID-19 receiving ADE from other coronaviruses? Microbes and Infection, 22(2), 72-73. DOI:10.1016/j.micinf.2020.02.006
Xu, K., Cai, H., Shen, Y., Ni, Q., Chen, Y., Hu, S., Li, J., Wang, H., Yu, L., Huang, H., Qiu, Y., Wei, G., Fang, Q., Zhou, J., Sheng, J., Liang, T., Li, L. (2020). Management of corona virus disease-19 (COVID-19): the Zhejiang experience, Zhejiang Da Xue Bao Yi Xue Ban [Journal of Zhejiang University, Medical Sciences], 49(1). PMID: 32096367
Wang, H. & Ma, S. (2008). The cytokine storm and factors determining the sequence and severity of organ dysfunction in multiple organ dysfunction syndrome. The American Journal of Emergency Medicine, 26(6), 711-715. DOI: 10.1016/j.ajem.2007.10.031

Dr. Fredric Mau
LPCS, BC-NCC, BC-H, BC-TMH, D.Min., M.A., M.Div. ©2020, Watermark Counseling, LLC
April 2, 2020 – revised version, Columbia, SC, USA WatermarkColumbia.com

Dr. Mau ist ein klinischer Berater für psychische Gesundheit, internationaler Keynote-Speaker und Autor von drei Büchern:
Emotion: The Power of Change | A Science-based Approach to Ericksonian Hypnosis;
A Different Reality: Adventures in narrative therapy & a protocol to address anxiety disorders and insomnia; and
Relaxation-Based Pain Relief Training Manual

Wie wirkt Hypnose?

Wie wirkt Hypnose?

Wie wirkt Hypnose? Auf besondere Weise kommunizieren – dies ist durch Hypnose möglich, bei der die Menschen in einen Trancezustand versetzt werden. Es handelt sich also um einen schlafähnlichen...

mehr lesen