Im heutigen Video beantworten Astrid Krimmel und Stin-Niels Musche eine Frage, die immer wieder gestellt wird.

Funktioniert Hypnose auch bei analytischen und rationalen Menschen?

Die Frage, ob Hypnose auch bei analytischen bzw. rationalen Menschen funktioniert wird immer wieder von Kollegen, als auch Hypnoseinteressierten gestellt.

Unsere Patienten fragen und immer wieder:
Ich bin ein analytischer und rationaler Mensch, funktioniert die Hypnose bei mir überhaupt?

Kann der analytische Mensch loslassen?
Die Kontrolle loslassen?
Funktioniert Hypnose auch bei Menschen die nicht so emotional sind?

Ja, sie funktioniert dennoch. Weil bei der Hypnose der kritische Faktor, der eine Art Schutzfunktion darstellt, umgangen wird.
Das führt dazu, dass man in der Hypnose die Konzentration auf das Geschehen legt. Somit sind bessere Möglichkeiten offen, zu entscheiden, ob man diese Lösung annehmen möchte.

Niemand verliert die Konrtolle

Niemand verliert in der Hypnose die Kontrolle und deshalb kann man sich, wenn man das weiß, viel besser einlassen.

Hypnose ein kontrollierter Prozess ist. Daher hat man während der Hypnose mehr Kontrolle über sich selbst und den Körper.
Mehr sogar als ohne Hypnose. Oft sind Menschen nicht richtig aufgeklärt. Manche denken, sie seien in Hypnose ein willenloses Opfer. Dem Hypnotiseur hilflos ausgeliefert. Oder sie haben Angst vor Manipulation. Deshalb ist eine gute Aufklärung wichtig. Wenn Menschen diese Ängste verlieren, dann kann jeder einfach in Hypnose gehen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Hypnose nur funktioniert, wenn man das möchte und auch bereit dazu ist. Die Bereitschaft und das Einlassen sind wichtig.

Ist man nicht bereit und lässt man sich nicht darauf ein, dann klappt es auch nicht. Der Hypnotiseur ist hier wie ein Fahrlehrer, er gibt Anweisungen. Folgt man diesen Anweisungen, funktioniert die Hypnose ganz einfach. Folgt man diesen Anweisungen nicht, hat man eben so seine Schwierigkeiten. Oftmals erwarten wir auch, dass Dinge passieren, die dann vielleicht nicht passieren und uns zweifeln lassen.

Vertrauen ist wichtig

Manche Menschen haben Angst, es könnte etwas auftauchen, was sie nicht entdecken möchten. Hier ist Vertrauen zum Therapeuten wichtig. Dann kann die Hypnose erfolgreich sein.

Hypnose ist natürlich

Hypnose ist für den Geist, was die Atmung für die Lunge ist. Ein völlig natürlicher Prozess, auf den sich jeder einlassen kann, wenn er bereit dazu ist.

Du willst kein Video mehr verpassen? Dann trage Dich JETZT in unseren Newsletter ein und Du bleibst automatisch immer informiert.