Die Ausbildung im Simpson Protocol wird Ihre Arbeit auf neue Füße stellen.

Die kanadische Hypnotiseurin Ines Simpson hat mit dem Simpson Protocol die Hypnosetherapie revolutioniert. Die Entwicklung eines Verfahrens, in dem die Hypnosearbeit mit dem Patienten im Esdaile-Zustand, dem Zustand des hypnotischen Komas, stattfindet, ist eine bedeutende Wegmarke in der Geschichte der Hypnose. Das SP ermöglicht dadurch Hypnose ohne Worte, ohne dass der Patient über sein Problem sprechen muss. Damit ist es viel effizienter als andere Hypnose-Verfahren.

Neuer Wind in Ihren Segeln nach Ausbildung im Simpson Protocol

Während einer Hypnosesitzung nach erfolgreicher Ausbildung im Simpson Protocol befindet sich der Patient im Esdaile-Zustand. In diesem Zustand besonders tiefer Trance komunizieren Sie als Hypnotiseur direkt mit seinem Überbewusstsein und leiten seinen Geist zu Veränderungen an, ohne dass der Patient auch nur ein einziges Wort über sein Problem verlieren müssen. Eine Hypnoseausbildung im Simpson Protokoll (deutsche Schreibweise) wird Ihre Hypnose-Arbeit entschieden erleichtern. Denn dieses Hypnose-Verfahren vermag auch schwerwiegende Probleme in relativ kurzer Zeit zu lösen.

Einzigartige Hypnose-Ausbildung bei Hypno School

Die Ausbildung im Simpson Protocol bei Hypno School lehrt ein Verfahren, das innerhalb der Hypnosetherapie zu den wirkungsvollsten und nachhaltigsten gehört. Sowohl als erfahrener Hypnotiseur als auch als Anfänger gehört dieses einzigartige Hypnoseverfahren in den Werkzeugkoffer jedes Hypnotherapeuten. Hypno School bietet die beste Hypnoseausbildung für Klienten aus dem deutschsprachigen Raum. Zur Ausbildung bei Hypno School kommen Klienten aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.