Facebook Pixel
Equipment
Bild eines Mannes mit Brille der eine Idee hat
Ein Beitrag von Stin-Niels Musche
Beitrag vom 12. Januar 2021
Blog

Hypno School Equipment

Immer wieder werden wir gefragt, welches Ausrüstung oder welche Software wir benutzen. Deswegen haben wir beschlossen, hier einmal aufzulisten, welches Equipment wir nutzen.

Die nachstehend aufgeführten Amazon Produktboxen sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, wird die Hypno School mit einer Provision an diesem Verkauf beteiligt. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich voll und ganz dir überlassen.

Videoschnitt:
Für den Videoschnitt benutzen wir DaVinci Resolve.

Buchung / Kalender:
Das häufig erwähnte Kalendertool welches Stin-Niels Musche benutzt heißt Book like a Boss. Dieses Tool bietet diverse Möglichkeiten, so können viele unterschiedliche Terminarten angelegt werden. Es kann mit nahezu allen Kalendern synchronisiert werden. Ebenfalls lassen sich verschiedene E-Mail an den Buchenden verschicken, die individuell gestaltet werden können. Das Tool lässt sich im Backend auf Deutsch umstellen. Kunden haben die Möglichkeit direkt bei der Terminbuchung per PayPal zu bezahlen.

Hier (klick) geht’s zu Book like a Boss. 

Hin und wieder bietet die Plattform Appsumo für Book Like a Boss Sonderkonditionen an, ob es gerade eine Promotion gibt, kannst du hier (klick) überprüfen und dann dort bestellen.

Teleprompter
Als Teleprompter benutzten wir in der Regel die BigView App. Diese App kannst du auf jedem Android oder iOS Telefon installieren und kannst so den Bildschirm deines Smartphones direkt als den Bildschirm des Teleprompters nutzen. Die App ist selbsterklärend und man kann die Texte auch über den Browser bearbeiten. Zusätzlich bietet die App die Möglichkeit die Videos direkt in der App zu schneiden. Über unseren HypnoSchool Link erhältst du zudem $25 Rabatt.

Webcams:

Selfie Stick als Stativ für das Telefon

Tontechnik:
Bei unseren Videos zeichnen wir seit September 2020 den Ton mit einem zusätzlichen Tonaufzeichnungsgerät auf. Hierfür nutzen wir die folgenden Komponenten. Da der Ton damit sehr klar und deutlich ist, zeichnen wir damit auch mp3-Dateien auf. Wir nutzen hierfür noch ein zusätzlichen Ansteckmikrofon (Lavaliermikrofon) und den dazugehörigen Adapter. In der Postproduktion legen wir dann die Tonspur aus dem Zoom über die eigentliche Tonspur des Videos. Wenn du Videos freigesprochen ohne Teleprompter nur mit dem Smartphone aufzeichnen möchtest, wäre das SabineTech Mikrofon ggf. auch eine Möglichkeit. Dies ist das einzige Bluetoothmikrofon welches eine brillante Qualität des Tons liefert, da es intern funktioniert, wie zum Beispiel das Zoom, der Ton wir hier nicht via Bluetooth Verbindung aufgezeichnet, auch wenn das Mikro Bluetooth nutzt, sondern der Ton wird fertig aufgezeichnet übertragen und wird eigentlich im Mikro aufgezeichnet. Diese Technik funktioniert jedoch nur mit der zum Mikrofon dazugehörigen App, sodass dies also nicht für andere Geräte zur Anwendung kommt, obwohl sich das Mikro trotzdem mit anderen Geräten nutzen lässt, aber dann nur als normales Bluetooth Mikrofon fungiert und somit ab die technischen Begrenzungen von Bluetooth gebunden ist, was eben zu einer schlechteren Tonqualität führt.

SabineTech Mikrofon:

Ring-Lichter:

Softboxen (Beleuchtung)

Mikrofone: